Dienstag, 20.Februar
Hast du schonmal von Finnmarkslöpet gehört? Es ist europas längstes und anspruchsvolles Hunderennen. 1000 km geht es mit den Hunden durch den Schnee. Der Sieger kommt meist nach ca. 5 Tagen ins Ziel, andere brauchen 7 Tage. Beim Finnmarkslöpet gibt es keine Etappen, das bedeutet, dass immer ein Hundeschlitten unterwegs ist. Die Gespanne machen nur Pause wenn es sein muss.  

Montag, 19.Februar
Nordsamisch ist die mit Abstand größte Sprache aus der Gruppe der samischen Sprachen. Damit gehört sie zur finno-ugrischen Sprachfamilie. Nordsamisch wird von 15.000 bis 25.000 Samen im norwegischen, schwedischen und finnischen Teil Lapplands gesprochen.  

Sonntag, 18.Februar
Der erste Hundeschlitten wurde in Alaska um 1900 als Transportmittel genutzt. Damals sahen die Schlitten noch ein wenig anders aus als heut. Die Eskimos benutzten das Gefährt als erstes, um durch den Schnee zu gelangen.  

Samstag, 17.Februar
Heute geht es wieder für viele Gäste in den verschneiten Norden. Wir wünschen allen einen wunderbaren Urlaub und ganz viel Spaß auf ihrer Huskytour! Das gesamte huskytrack Team!  

Freitag, 16.Februar
Ein Husky kann, im Gegensatz zu anderen Hunden, die großen Temperaturunterschiede vom Sommer zum Winter mühelos ertragen. Selbst eine Nacht mit Temperaturen bis zu -40 °C macht ihm nichts aus. www.huskytrack.de  

Donnerstag, 15.Februar
Outdoor-Tipp: Einen Schlafsackbeutel kannst du sehr gut als Kopfkissenersatz benutzen! Einfach den Beutel mit einem dicken Pullover füllen und schon hast du ein bequemes Kopfkissen!  

Mittwoch, 14.Februar
Wusstest du, dass Rentiere zu der Familie der Hirsche gehören? Sie leben in großen Herden und ernähren sich im Winter ausschließlich von Rentierflechten, Moos und Pilzen. Viele Samifamilien halten die Tiere als Nutztiere und gewinnen aus ihnen Nahrungsmittel und nutzen ihr Fell gegen die Kälte.  

Dienstag, 13.Februar
Michael ist zurück von seiner wunderbaren Huskytour in Schwedisch Lappland und vollkommen begeistert hat er von seiner Reise berichtet. Lies hier mehr von seiner faszinierenden Huskytour... https://www.huskytrack.de/deutsch/information/service/reiseberichte.html#rb_627#rb_627  

Montag, 12.Februar
Iglu bedeutet auf Inuit tatsächlich ‘Eis-Haus’. Traditionell handelt es sich um Kuppelbauten aus Blöcken, die aus stark verdichtetem Schnee geformt wurden. In dieser Art von Iglu ist man überraschend gut vor den Winterelementen Wind und Kälte geschützt. Die Temperatur in einem Iglu beträgt üblicherweise nur ein paar Grad unter Null, auch wenn draußen Minus 30 Grad herrschen. Schnee besitzt eine erstaunliche Isolierfähigkeit! Möchtest du auch einmal in einem Iglu übernachten?  

Sonntag, 11.Februar
Huskys  

Samstag, 10.Februar
Die Luft in Finnland ist die drittsauberste der Welt – zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Weltgesundheitsorganisation. Und außerdem liegt eine der saubersten Gegenden der Welt in Finnisch-Lappland. Die Messstation des Finnischen Meteorologischen Instituts in Pallas im Pallas-Yllästunturi-Nationalpark ist einer der Orte, an dem die sauberste Luft der Welt gemessen wird.  

Freitag, 09.Februar
Ein Husky kann, im Gegensatz zu anderen Hunden, die großen Temperaturunterschiede vom Sommer zum Winter mühelos ertragen. Selbst eine Nacht mit Temperaturen bis zu -40 °C macht ihm nichts aus.  

Donnerstag, 08.Februar
Der Kaffetår ist in vielerlei Hinsicht das Nationalgetränk von Schwedisch Lappland. Vorzugsweise serviert mit dem gesamten Beilagensortiment: Kaffeekäse, Kaffeefleisch, getrocknetes Rentierfleisch und Rentierzunge. Der sogenannte Kochkaffee wird grob gemahlen und in einer Pfanne aufgekocht. Hast du diese ausergewöhnliche Kaffeeart vielleicht auch schon einmal probieren dürfen?  

Mittwoch, 07.Februar
Wusstest du, dass Huskys in allen möglichen Farbvarianten vorkommen können? Am Verbreitetsten ist jedoch die Schwarz-Weiße Fellverfärbung.  

Dienstag, 06.Februar
Der Tag der Samen, der 6.Februar, ist der Jahrestag des ersten Treffens zwischen den Samen aus dem Norden und dem Süden, aus Norwegen und Schweden. Es fand 1917 in Trondheim in Norwegen statt. Dieser Tag ist ein offizieller Ehrentag geworden und in Tromsø ist dies inzwischen eine jährliches Traditionsfest samischer Kultur, das sich über eine ganze Woche erstreckt.  

Montag, 05.Februar
Wasser kochen auf Vorrat! Wenn du ein Feuer entfachst, findet sich sicher ein Platz für einen Topf mit Wasser. Wasser aufkochen ist nie überflüssig und in einer Thermosflasche bleibt es auch lange während deiner Huskytour warm!  

Sonntag, 04.Februar
In den Wintermonaten können in Finnland erhebliche Mengen an Schnee fallen. Die höchste jemals in Finnland gemessene Schneehöhe lag bei 190cm in Kilpisjärvi. Ganz schön viel Schnee, findest du nicht auch?  

Samstag, 03.Februar
Auch heute fahren wieder Gäste in den Norden! Wir wünschen allen einen wunderschönen Urlaub und ganz viel Spaß auf eurer Huskytour im Norden! Euer huskytrack-Team! www.huskytrack.de  

Freitag, 02.Februar
Unsere "Unvergessliche Huskytour im Vindelfjällen" bietet alles, was das Musher-Herz begehrt! Du fährst zusammen mit 3 anderen Teilnehmern und deinem Guide mit deinem eigenen Hundegespann von Hütte zu Hütte und genießt dabei die atemberaubende Natur Schwedisch Lapplands. Du und deine treuen Huskys werden schnell ein eingespieltes Team sein, wenn ihr durch die Weiten der Schneelandschaft streift. https://www.huskytrack.de/deutsch/Unvergessliche-Huskytour-im-Vindelfjaellen,Programm.html  

Donnerstag, 01.Februar
Lange dachte man, Schweden wäre das erste Land der Welt, das Nationalparks gegründet hat. Am 24. Mai 1909 wurde von der Regierung erstmals Land gekennzeichnet, um neun spezielle Gebiete zu schützen, die von besonderem Interesse zu sein schienen. Die Mongolei aber hatte tatsächlich schon 1778 das Gebiet um den Berg Bogd Kahn Uul unter Schutz gestellt. Somit war Schweden dann das erste europäische Land mit neun Nationalparks, vier davon in Schwedisch Lappland.